Black and yellow, black and yellow

nägel

Wie schon erwähnt, bin ich momentan ganz verrückt nach Perlen und Nieten auf meinen Nägeln. Mehr ist mehr dachte ich mir diesmal und versetzte meine Fingernägel in einen regelrechten Goldrausch. Die einzige Farbe die diesen Look zu dem macht was er ist, nämlich auffällig, sexy und ein wenig düster zugleich, ist Schwarz. Der Zeitaufwand ist mittelmäßig bis groß. Das hängt vorallem damit zusammen, dass man sehr geduldig auf das Trocknen warten muss. Mein Tip: ein bisschen mit dem Föhn nachhelfen beschleunigt das Ganze, aber man muss dennoch vorsichtig sein und abwarten. Wer nicht so lange warten möchte, der fängt am besten erst abends an zu lackieren, föhnt die Nägel ein paar Minuten an und lässt sie über Nacht im Schlaf austrocknen. Auch diesen Look unbedingt mit Top Coat versiegeln, besonders dort wo die Nieten anliegen. Bei den Perlen muss man aufpassen. Gerade die Farbigen können bei bestimmten Überlacken schnell abfärben und silbrig werden. Genau das ist mir nämlich passiert und ich musste den Nagel wieder neu auffüllen, was mich schon ein bisschen nervte, da ich kaum genug davon hatte, um beide Ringfinger damit bedecken zu können. Aber es hat glücklicherweise gerade noch ausgereicht. Beim zweiten Mal habe ich einen anderen Überlack auf gut Glück vorsichtig auf den Nagel aufgetupft und nicht mehr draufgepinselt. Und Voilà es hat funktioniert! Die Steinchenpalette gabs übrigens beim Urban Outfitters, ich hab mir gleich mal zwei davon auf Vorrat geholt. :-D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>